Bunkerbänder

Das FHF HORSTMANN Bunkerband Typ PA ist ein Bunker- und Förderband. Es wird als Zwischenspeicher für sortierte Wertstoffe eingesetzt. Mehrere Bunkerbänder stehen meistens unter Sortierbühnen, wo die einzelnen Wertstoffe manuell oder über Förderbänder zugeführt werden.

Entsprechend den Anforderungen und Platzverhältnissen wird das Volumen (Länge, Breite, Höhe) bzw. die Förderleistung ausgelegt. Am Abgabeende ist ein elektrisch angetriebenes, klapp- und verriegelbares Bunkertor montiert. Dadurch ist es möglich, die Wertstoffe durch Taktbetrieb bis an das Tor zu fahren, um das Materialvolumen entsprechend den Bunkervolumen möglichst anzugleichen.

Das sehr stabile, verwindungssteife Gerüst ist aus gekanteten Blech mit eingeschweißten Querprofilen gefertigt. Das Bunkerband ist als Gleitgurtförderer ausgelegt. Optional wird es bei höheren Belastungen auch rollend abgetragen.

Technische Daten 

Gurtbreite 1000 1200 1400 1600 1800
Nutzbreite 900 1100 1300 1500 1700
Gerüstbreite 1100 1300 1500 1700 1900

 

Details

Gurttyp 400/3, 2:0mm Decke (optional 500/4, 2:0mm Decke)
Bandgeschwindigkeit max. 0,25 m/s
Antrieb Aufsteckgetriebemotor
Antriebsleistung nach Erfordernis
Abdichtung längs zum Gurt Blechleiste

Ausführungsvarianten

  • reversierbar mit 2 Bunkertoren
  • rollende Gurtabtragung

Zubehör

  • Drehzahlwächter
  • Schieflaufschalter
  • Not-Aus-Reißleine
  • Abgaberutsche