Verschiebewagen

 Ein Verschiebewagen wird zur Überbrückung langer Transportwege benötigt. FHF HORSTMANN bietet eine professionelle Lösung zum Transport von Paletten, Gitterboxen oder Stückgut an (bis 1200 kg).

Der Verschiebewagen von FHF HORSTMANN bietet vulkollanbeschichtete Antriebs- und Führungsräder, einen frequenzgeregelten Antrieb, Energiekette oder Stromschiene, Aufnahme von Tragrollen-,

Tragkettenförderer, Scherenhubtischen, Teleskopgabeln, Radantrieb oder Omega-Antrieb mit Zahnriemen.  Die Transport-Geschwindigkeit beträgt max. 4 m/s.

  • horizontaler Transport über lange Transportwege
  • schienengebunden
  • vollautomatischer Betrieb mit Auf- und Abgabestation
  • Transportgeschwindigkeit v max. =4 m/s
  • Schienenlängen >50 m
  • Energieketten, Schleppkabel oder Stromführungsschienen,
  • Getriebemotor frequenzgeregelt
  • Vulkollan-Räder
  • direkter Radantrieb oder Omega-Antrieb mit Zahnriemen
  • Lastaufnahme durch RBA, KF, DRA
  • Förderleistung je nach Fahrkurs und Ausführung

optional:

  • Fördergutgewichte > 1200 kg
  • Lastaufnahme durch Teleskoptisch/Teleskopgabeln
  • Ladungssicherung
  • bodenebene Fahrschienen
  • Abschaltbumper
Typenbezeichnungen
VWG 50 8 500 RBA080 Verschiebewagen Gangausrüstung, 50m Transferweg, 8 Haltestellen, Transportebene H= 500, Lastaufnahme durch Tragrollenförderer